2. Platz bei der Preisverleihung des Deutschen Schulsportpreises 2009/2010

Am 25.6.2010 fand in Berlin die Preisverleihung anlässlich des Deutschen Schulsportpreises 2009/2010 zum Thema „Sportverein und Schule- Gemeinsam für eine bewegte Zukunft!“ von 14 bis16 Uhr im Bärensaal des alten Stadthauses statt.

Der Steeler Kanu-Club 1923 e.V. erlangte gemeinsam mit der Antoniusschule den 2. Platz von insgesamt 160 bundesweiten Bewerbungen. Die Auszeichnung ist mit einem Geldpreis von 3.000 € verbunden, der zweckgebunden für das Kooperationsprojekt verwendet werden muss.

Es war für uns alle ein aufregender Tag. Um 7:23Uhr fuhren die Delegationen des Steeler Kanu-Clubs und der Antoniusschule mit 27 Kindern und Erwachsenen mit dem ICE nach Berlin. Die Freude über den 2.Platz bei der 6. Vergabe des Deutschen Schulsportpreises war natürlich überwältigend.

Dies zeigten auch die Kinder der Akrobatik-Gruppe, die mit Obi Odametey aus Ghana einen stimmungsvollen kulturellen Beitrag zur Preisverleihung beitrugen. Unterstützt wurden die Akrobaten von Daniel Bazanta aus Kolumbien und Trommlern der Antoniusschule. Nun kam wirklich Bärenstimmung auf!!!

Nach der Preisverleihung konnten sich alle Kinder und Erwachsenen auf ein leckeres Kuchenbuffet freuen. Gegen 17 Uhr machten wir noch einen geführten Rundgang durch die Berliner Innenstadt, durch das Brandenburger Tor und zogen dann Richtung Hauptbahnhof. Um 23.08 Uhr waren alle wieder in Essen. Es war für uns alle ein spannender und aufregender Tag, den wir so schnell nicht vergessen werden!

    

 

Impressum