Ansprechpartner Ausbildung

Für Fragen zur Ausbildung steht Ihnen Christian Henn zur Verfügung.

Telefon: 0201 4793818 (abends)

Email: ausbildung@steeler-kanu-club.de

Kurs Paddel grün

Der Kurs mit Abnahme der EPP Stufe 2 "Grünes Paddel" richtet sich an fortgeschrittene Kanuten. Der Kurs erstreckt sich über zwei Tage und vertieft in Theorie und Praxis wichtige Grundlagen und fortgeschrittene Techniken für Kajaktouren.

Neben Auffrischung der Paddeltechniken, wird ein besonderer Schwerpunkt auf der Benutzung des Wurfsacks und dem Wiedereinstieg nach Kenterung, sowie der Bootsbeherrschung liegen.

Bei diesem Kurs ist es sinnvoll eigenes Material - sofern vorhanden - zu nutzen. Ansonsten wird das gesamte Sportmaterial gestellt, lediglich Bekleidung (auch Wechselbekleidung!) und Verpflegung sind mitzubringen.

Termin: 14. + 15.10.2017 (jeweils 10h bis 16h)

Anmeldung: Um Anmeldung per Email oder Telefon wird gebeten.

Vorraussetzungen:

  • Schwimmfähigkeit und keine gesundheitlichen Einschränkungen. Bei Minderjährigen Unterschrift der Eltern. Der Kurs findet ab 5 Teilnehmern statt.
  • Besitz des EPP Stufe 1 oder mind. 5 jährige Mitgliedschaft im DKV + Nachweis der Teilnahme an Ökoschulung und Sicherheitsschulung
  • Die Vergaberichtlinien haben sich geändert, siehe Mitteilung des DKV vom 17.01.2014 (link)
  • Es wird generell empfohlen den EPP Stufe 1 ("Gelbes Paddel") vorher absolviert zu haben!

 

Kosten: Erwachsene € 70, Jugendliche € 40 (DKV-Mitglieder: Erwachsene € 50, Jugendliche € 30)

Empfohlene Bekleidung: Sportbekleidung aus Kunstfasern (Lycra, Fleece) - je nach Temperatur lange Bekleidung, eventuell Regenjacke. Sportschuhe oder Sportsandalen.

Inhalte Theorie:

  • Ausrüstungskontrolle vor Fahrtantritt
  • Auswahl der richtigen Ausrüstung
  • Gefahren des Flussverlaufs erkennen können, insbesondere an Wehranlagen
  • Kenntnis der Wind- und Wetterbeurteilung, sowie der Strömungsverhältnisse
  • Tragen von Schwimmwesten / Kälteschutzanzügen
  • erste Kenntnisse in der Benutzung des Wurfsacks
  • Grundkenntnisse der 1. Hilfe, insbesondere bei Unterkühlung
  • Sicherer Transport von Booten auf PKW
  • Beachtung der Vorschiften auf Binnenschifffahrtsstrassen
  • Grundregeln des umweltverträglichen Paddelns
  • Grundkenntnisse über mögliche Störwirkungen des Kanusports und die sich daraus ergebenden Verpflichtungen, insbesondere bei der Fahrtenplanung

Inhalte Praxis:

  • Geradeausfahren über eine Strecke von 200m
  • Rückwärtspaddeln über eine Strecke von 25m zu einem festgelegten Punkt
  • Beherrschen von Ziehschlägen
  • Seitliches Versetzen des Bootes um 5m nach links und rechts
  • Kehrwasserfahren (Aus- und Einschlingern mittels flacher Paddelstütze)
  • Beherrschen der Seilfähre vorwärts
  • Beherrschen der Seilfähre rückwärts zum Ufer
  • Fahrt eines Kreises im angekanteten Boot
  • Aufrichten des Bootes mit Fremdhilfe
  • Wiedereinstiegsmöglichkeiten nach Kenterung


Nach erfolgreicher Vorführung der vorgegebenen Praxisinhalte wird die Stufe 2 des EPP, das "Grüne Paddel" vergeben. Diese bescheinigt dem Teilnehmer, fortgeschrittene Kenntnisse für Wandertouren auf Zahmwasser zu haben und die notwendigen Grundlagen für erste Touren im leichten Wildwasser erlernt zu haben.

 

Impressum